Skip to content

Mindestens Einen Fingerabdruck

Scheibe'Ich geb mich mit Oberflächlichkeiten nicht zufrieden. Das langweilt mich. Ich brauch Tiefe, die findet sich nicht in der Leere dazwischen, die bewegt sich im Austausch. Sie bedingt sich und ich schreib Dir eine psychologische Abhandlung dazu, wenn Du es brauchst. Nichts ist sicher und für den Moment. Das sehe ich, wenn ich vor die Tür gehe, das sehe ich an Euch. Es regnet und es strahlt in ewigem Wechsel. Sieh her! - Es gibt Tage, da bleibt nichts übrig, kein einziger Tropfen Welt teilt sich mit, weil niemand auch nur ein Wort hat und von allein erbrechen sich nur die Menschen hier. Das ist schwer zu verstehen', warte auf die vollständige Entladung hinter Glas und denke darüber nach.

'Streck Deine Arme aus, in allererster Linie, Dich zu empfangen', sage ich zu meiner Tochter, die wie immer still durchs Fenster sieht, mir hinterher als ich gehe und ich schaff es in zwei Zeilen zu lachen. Sie grinst. Und bevor ich den Vorsprung ausnutzen kann, ist sie neben mir und nimmt den Regen, genau wie ich- wie eine Antwort.

Hätte ich vor einem Jahr nicht geglaubt, denke ich mit kurzem Seitenblick auf meine stille 16 Jährige, aber es hat dich gerade wieder und bevor es dich wieder ausspuckt, hinterlässt dieser Teil hier mindestens einen Fingerabdruck auf dir-

Sie schüttelt sich vor Lachen und während sie richtig Gas gibt, ruft sie: 'Ich weiß! Auf Dir auch!!!' Und jetzt !
Geb ich Gas .....


Mo&Pauline

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!