Wer Schneller Rennt

Ein Samojede kann 90 km laufen ohne fressen zu müssen. Was hier so ruhig aussieht, ist die Ruhe vor dem Sturm. Wenn Nuka den Marschbefehl bekommt, fliegt er über den Waldboden und mit jedem Tag wird er schneller. Er könnte Stunden durch den Wald schnüffeln, an Wurzeln knabbern und die Wälle erklimmen. Wir können das nicht. Nach drei Stunden knurrt uns der Magen, da sind wir noch 85 km vom Hunger unseres Samojeden entfernt. Nuka rennen zu sehen lässt unseren Stoffwechsel hochschnellen. Während wir so vor uns hin ‚unterzuckern‘, drehen wir also schon mal die Laufrichtung, um vor ihm die „Näpfe“ zu erreichen..

Ein Samojede k a n n 90 km laufen ohne fressen zu müssen-   aber er tut es nicht ohne seine Menschen!

 

 

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält eine kopierbare Trackback-URI, um manuell ein Ping- und Trackback zu diesem Eintrag für ältere Blogsysteme zu generieren; zB (immer noch valide) über das zur Verfügung gestellte Eintragsfeld des serendipity_event_trackback Plugins. Serendipity und andere Blogsysteme erkennen die Trackback-URL heutzutage aber automatisch anhand der Artikel-URL. Die Trackback-URI für ihren Link des Sender-Eintrages lautet daher wie folgt: »http://mography.de/blog/archives/95-Wer-Schneller-Rennt.html«

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.